Referenzanlage

agriSelect Prichsenstadt, Deutschland

agriSelect Prichsenstadt, Deutschland

Betreiber: Schloßberg Energie | Inbetriebnahme: 2015 | Leistung: 75 kWel

Portrait:
Die kleine Hofbiogasanlage wird mit 91 % Gülle/Mist und 9 % NawaRo und Futterresten betrieben. Das ausgeklügelte Biogasanlagenkonzept trägt dem begrenzten Zeitvolumen der Betriebe mit Schwerpunkt Tierhaltung Rechnung. Select steht dabei für ein sorgsam konzipiertes Basismodell, gepaart mit vielfältigen Optionen und Zusatzpaketen. Ausgesuchte Markenkomponenten intelligent arrangiert und flexibel kombinierbar sorgen für eine perfekt angepasste Ausstattung und den zuverlässigen Betrieb Ihrer Anlage.

Einsatzstoffe / InputMenge
Rindermist5 t / Tag
Rindergülle5 m³ / Tag
Schweinegülle2 m³ / Tag
Futterreste0,4 t / Tag
Getreideschrot0,19 t/ Tag
Erzeugte Energie / AuslastungMenge
Strom624.975 kWh/a
Wärmenutzung748.980 kWh/a
Versorgung von drei Wohnhäusern und einer Werkstatthalle
Aggregate / BHKWMenge und Leistung
Gas-Otto-Aggregat1 Stück mit 75 kW
AusstattungMenge
Fermenter1 Stück mit 13 m x 6 m
Nachfermenter (Gärrestlager)1 Stück mit 18 m x 8 m
eingesetzte KomponentenMenge
Vielfraß1 Stück mit 10 m³
Paddelgigant1 Stück
Formprotect2 Stück
Biolene2 Stück

Angaben aus dem Jahr 2016